Schnuppertag: Immer der Nase nach!

Beim Nasenschnuppertag mit Sascha und Sophie durften sich am Sonntag die Teilnehmer ganz auf die Supernasen ihrer Hunde verlassen. Die Fährten führten uns durch dichten Wald und wilde Wiesen und wir konnten den gemeinsamen Tag bei angenehmen Temperaturen und - entgegen der Wettervorhersage - überwiegend trockenem Wetter verbringen. 

Nach einer kleinen Einführung in die verschiedenen Möglichkeiten der Nasenarbeit, Material und Technik, starteten wir direkt mit den ersten Fährten. 

Die anwesenden Hund-Mensch-Teams hatten wenig bis keine Erfahrung, bewiesen aber jede Menge Talent. Die verschiedenen Hunde- und Suchtypen machten es besonder spannend, die verschiedenen Teams bei der Arbeit zu beobachten und die Leidenschaft für die Nasenarbeit wurde nicht nur bei den Hunden, sondern auch bei den Menschen geweckt.

Damit alle damit weitermachen können, planen wir jetzt eine neue wöchentliche Nasengruppe, bei der es vorwiegend um authentisch gestaltete Fährtenarbeit gehen soll. 

Wenn Du und Dein Hund auch Interesse daran haben, lasst es uns gerne wissen!

Schnuppertag Nasenarbeit

Nehmen Sie Schnupperkontakt auf.

Büro & Pension

Trainingsplätze

Kontakt

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok