Stadt-Mensch-Hund - Kynogogik® Blog - rund um die beziehungsorientierte Hundeerziehung - ganzheitliche Hundepsychologie - rassenspezifisches Verhalten vom Welpen bis zum Senior
Sonntag, 17 August 2014 11:20

Die Ruhe nach dem Sturm

Umweltreize aktiv kennenzulernen und somit, begleitet durch den Menschen, Erfahrungen zu sammeln, ist ein wichtiger Baustein zur Entwicklung einer entspannten, souveränen und weltoffenen Persönlichkeit.

Nicht nur in der Sozialisierungs- bzw. sensiblen Phase (ca. 8 bis 16 Lebenswoche) sind diese Erfahrungen für eine gesunde seelische, körperliche und geistige Entwicklung notwendig, sondern erhalten lebenslang die Flexibilität und Ausgeglichenheit des Hundes. 

Publiziert in Kynogogik Blog